#1 Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Rosalie 22.02.2017 01:03

avatar

Meine erste bewußte Begegnung mit "Reini" fand im Juni 2001 in Frankfurt/M. statt. Vom 13.-17.6.2001 fand hier in meiner Wahlheimat der 29. evangelische Kirchentag statt.
Ich erlebte damals viele bekannte Persönlichkeiten wie Regine Hildebrand, Richard von Weizsäcker, Giora Feidman und eben auch Reinhard Fissler. Reini trat mit einem Gitarristen ( sorry, welcher das war, weiß ich heute beim besten Willen nicht mehr !) im Rahmen einer Veranstaltung auf. Ich meine mich zu erinnern, daß diese Veranstaltung im "Marriott"hotel stattfand.
Ich saß rechts vor der Bühne etwa in Reihe 4 oder 5 (also mein "Stammplatz" nahe beim Bassisten ) , und schräg vor mit saß Reini. Heute weiß ich, warum Reini sich damals nicht selbst mit der Klampfe begleitet hat. Er bekam Mitte 2000 die Diagnose ALS.
Nun liegen Geburts- und Sterbetag von Reini nur wenige Tage auseinander , im Februar , wie bekannt sein dürfte. Im letzten Jahr 2016 fand im Neu - Helgoland am Rande Berlins ein Gedenkkonzert statt, bei welchem Fans, Weggefährten , Musikerkollegen und viele mehr anwesend waren. Da dieses Konzert eine große positive Resonanz fand, beschlossen die Veranstalter, auch in diesem Jahr ein Konzert für Reini auf die Beine zu stellen. Dies soll auch in den kommenden Jahren zur Tradition werden.
Als ich davon las, grübelte ich, wie ich an dieser Veranstaltung teilnehmen könnte. Netterweise übernahm eine Kollegin meinen Dienst am Tag der Veranstaltung, sodaß ich morgens in Richtung Berlin aufbrechen konnte. Nach einem kurzen Telefonat mit dem Neu-Helgoland war klar, daß noch genügend Karten an der Abendkasse zu haben waren. Also machte ich ich rechtzeitig auf den Weg von Berlin´s Mitte an den äußersten Rand nach Köpenick zum Müggelsee, was beinahe einer Weltreise gleicht ... Dort angekommen sah ich ein paar bekannte Gesichter, Musiker wie Basskran, Micha Behm, Werther Lohse, Tina Powileit sowie mir bekannte Fans . Holger Biege nebst Frau Cordelia und ein Pfleger waren ebenso anwesend. Holger Biege ist seit seinem Schlaganfall halbseitengelähmt und liegt auf einer Art Bett.
Punkt 20 Uhr begann die Veranstaltung mit einem Einspieler von diversen Videos mit und um Reini. Leider spielte hier die Technik einen Streich und die Videos gingen nur scheibchenweise über die Videowand. Moderator Andreas Hähle betrat die Bühne und eröffnete den Abend.
Als erste Gäste standen Timmi & Band auf der Bühne : Sängerin Andrea Timm, Gitarrist Axel Stammberger, Drumer Michael Behm und dem allseits bekannten und beliebten Bassisten Marcus Schloussen "Basskran". Die nächsten Gäste war das Duo Steinlandpiraten: Sängerin Patricia Heidrich und Gitarrist Karsten Schützler , beide gehören der Berliner Band Unbekannt verzogen an. Patricia Heidrich ,selbst an Krebs erkrankt , geht mit dieser ihrer Erkrankung sehr offen um. Sie hat eine tolle interessante Stimme und kann auch "frech"...
Dann betrat Reinis 13jährige Tochter Marlene (und damit das jüngste Kind von ihm) die Bühne und präsentierte 2 Lieder am Klavier. Ein wenig merkte man ihr die Aufregung an, jedoch meisterte sie ihren Auftritt bravourös.
Nun waren Manuel Schmid, der "neue" Frontmann der Stern Combo Meissen und Marek Arnold an der Reihe. Hier war Gänsehautfeeling angesagt ! Manuel Gesang & Keyboard, Marek am Sopransaxophon , eine geniale und einfühlsame Kombination. Manuels Ansage zu ihrem 2. Lied (sinngemäß : Das folgende Lied sei nicht so sehr bekannt, glaube er... Er sprach von Karat´s "Albatros". Nun ja, so unbekannt ist der "Albatros" auch wieder nicht ... Als nächstes kam "Nach Süden" zur Aufführung, hier gesellte sich spontan Werther Lohse mit auf die Bühne. Er gab noch die "Sommernacht" zum besten - unplugged (wie man heutzutage zu sagen pflegt).
Liaisong alias Dunja Averding und Gitarrist Jörg Nassler waren die nächsten Künstler auf der Bühne. Sie brachten u.a. eine Uraufführung zu Gehör, einen Titel, in dem sie die Ereignisse um den Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche verarbeiten.
Jetzt schug die Stunde von Thomas Putensen, ein Improvisationstalent vor dem Herrn.Wer ihn jemals erlebt hat, weiß, was ich meine. Er schrieb auf eine bereits vorhandene Musik auf der Fahrt nach Berlin einen neuen Text. Spontan bat er Thomas Lexa (bg) und Marek Arnold (sax) zu dem Lied mit auf die Bühne. Holger Biege´s "Will alles wagen" kam zur Aufführung , Manfred Krug gab Pute ebenfalls zum besten. Einfach genial...
Tina Rodgers, eine Sängerin aus Erfurt, betrat als nächste Künstlerin die Bühne. Sie hat eine satte soulige Stimme, welche sie in diversen Liedern präsentierte.
In wechselnden Besetzungen wurden nunmehr einige Biegesongs aufgeführt - "Sagte mal ein Dichter", "Reichtum der Welt".... Im Verlauf kamen u.a. Simone Kotowski, Tina Powileit und Axel Stammberger mit auf die Bühne, um den "Blues von der letzten Gelegenheit" oder "Ich will nur noch die Welt retten" zu spielen.
Vivien , ebenso Tochter von Reini wie Marlene , stand nun auf der Bühne. In früheren Jahren war sie überwiegend mit ihrem Equilibristik- Programm unterwegs (z.B. 29.12.2008 im Kesselhaus Berlin zum "Hans die Geige" 35 Jahre Jubiläumskonzert). Inzwischen spielt sie Gitarre und singt dazu. Begleitet wurde sie von Marek Arnold und seinem Saxophon. Vivien hatte sich für diesen Abend den Titel "Calling me" von Charlie Winston als erstes Lied ausgesucht. Dieses Lied hat für sie einen besonderen Bezug zu ihrem Vater. Während des Liedes kamen ihr die Tränen , man hörte es auch an ihrer Stimme, daß sie Mühe hatte, überhaupt weiter zu singen. Das war für die meisten Anwesenden im Saal sicher der bewegenste Moment des gesamten Abends !
Im Anschluß kamen Michael Behm und Lexa Thomas auf die Bühne. Sie improvisierten allein mit Schlagzeug und Bassgitarre zu geflüsterten Textteilen aus diversen Stern-Meissen-Songs. Das bekommt man wirklich nicht alle Tage auf die Ohren.
Den Abschluß bildeten Frank Müller & die grauen Rocker, welche alte Ohrwürmer u.a. von ZZ Top oder Eric Clapton zu Gehör brachten. Hier rockte buchstäblich der ganze Saal ! Nur der Schlagzeuger zog den Altersdurchschnitt der "alten Rocker" runter ,er ist erst 16 Jahre alt, trommelt aber wie ein Alter
Nun neigte sich der Abend nach 4 Stunden Dauer dem Ende entgegen. Alle Künstler versammelten sich zum großen Finale noch einmal auf den Brettern,die die Welt bedeuten und präsentierten Reinis Song "Diese Welt" . Schöner hätte der Abend nicht enden können !

P.S. Fotos nicht besonders gut.... Vielleicht kommt im Verlauf noch etwas nach.

#2 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von schattenreiter 22.02.2017 14:15

avatar

Ein sehr schöner und umfangreicher Bericht.

#3 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Rosalie 23.02.2017 00:23

avatar

Ich habe noch ein paar Fotos gefunden ... Der schöne Rücken ist hier im Forum bestens bekannt .
Dann gibt´s noch die Setliste des Abends. Ich hoffe, man kann sie auch so lesen.

#4 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Rosalie 23.02.2017 10:54

avatar

Ein kleines Filmchen von Frank Müller&den grauen Rockern....

https://youtu.be/swswalGk4QE

#5 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Bernd 23.02.2017 11:53

avatar

Danke Dir, Silke für den Bericht. Informativ und würdigend für einen großartigen Menschen und Musiker.

#6 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Rosalie 23.02.2017 19:21

avatar

Danke Bernd !
Hans die Geige 🎻 war entgegen der Ankündigung auf dem Plakat nicht anwesend.

#7 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von axel 23.02.2017 20:22

avatar

das helgoland ist immer gut für einen konzertabend der besonderen art. es gibt nur noch ganz wenige veranstalter, die so etwas auf die beine stellen.
danke dafür und schön, liebe silke, dass es dir so gut gefallen hat!
wir sind dann mit renft im herbst wieder dort.

#8 RE: Geburtstagskonzert (-feier) für Reinhard Fissler 16.2.2017 von Rosalie 19.09.2017 01:15

avatar

Von dem Abend habe ich noch einige bewegte Bilder gefunden :

https://youtu.be/u9Ke81ufuys

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz