#1 Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 26.11.2013 13:43

avatar

Hier erst mal der Beginn zur Berichterstattung zu Freiberg.

Hier kommen erst mal unsere Videos rein:

Ulli+Kerstin-Auktion im Foyer (Impressionen)


Ulli+Kerstin auf der Bühne in Freiberg (Quaster-Bild von Romy Löbel)


Unser Schiff


Ikarus (mit Dani aus Halle) Multicam Kerstin und Bernd


Wilder Frieden - Multicam Kerstin und Bernd


Das Buch - Die Wunderkerzenaktion des Fanstammtisches !




Wird in den kommenden Tagen nach und nach fortgesetzt !

#2 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von schattenreiter 26.11.2013 15:34

avatar

mal zwischendurch eine schöne 3-D Impression von der Empore.
Leider tendiert meine 3-D Ausbeute gegen null. :-(



Gut 10 Sekunden sind aber doch irgendwie beim Soundcheck in 3-D irgendwie auf meine Kamera gelangt.

kurzes in 3D

#3 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 26.11.2013 20:07

avatar

Der Tag in Freiberg
Es ist Samstag Mittag, wir stellen unser Gepäck zusammen, Kameras, Fototechnik, Objektive, Wunderkerzen.... Es geht nach Freiberg und auf uns warten 3 Ereignisse an einem Tag. Anreise problemlos, vor dem Ortseingang der B101 erwartet uns ein gelbes Schild mit schwarzewr Schrift "PUHDYS-Stadt" und darunter "Freiberg" Alles Paletti, wir sind richtig, nur noch wenige Meter, Tivoli, wir kommen! Vor dem TIVOLI eine Parklücke weniger, wir sind drin, angekommen !
Wir begrüßten nun erst mal viele Vertraute, Freunde und Bekannte, so Hubert Bayer mit Freundin Angelika, unseren Bernd Schattenreiter mit seiner Frau, seinen Begleitern (mit den "Held der Arbeit" - T-Shirts), Romy und Erik, Jens, Ulli+Kerstin, Claudia sowie Frank aus Kamenz, Rita und Eckard aus OWL, Daniela, Dennis aus Halle - Leipzig, und noch viele andere, teilweise endlich auch reale Facebook - Gesichter, mit denen man bisher nur virtuell "verfreundet" war.

1. Basar und Tauschbörse

Ulli und Kerstin aus Braunsdorf legten schon mit ihrer Spendenbörse fleissig los, so gab es Jacken, Platten, T-Shirts, Fotos, Autogrammkarten und viele weitere PUHDYS-Artikel, die für gute Zwecke verkauft, versteigert wurden. Es geht um die deutsche Krebshilfe. Sie haben vor 3 Jahren den Sammlernachlass zweier an Krebs verstorbener Fans übernommen und so keimte in ihnen damals die Idee, dieses für einen guten Zweck zu verkaufen, versteigern. Anläßlich des Fantreffen in Braunsdorf 2011 führten sie diese Aktion zum ersten Mal und nun inzwischen in regelmäßigen Abständen immer wieder durch! DJ Zopf - unter diesem Namen kannte ich ihn bisher nur von Facebook, moderierte diese Veranstaltung. Es herrschte dieses Jahr, ich würe mal sagen, mehr Andrang, als 2012.
Unser Freund Jens machte seine Tauschbörse nebenan, er ist ja ein Fachmann für Platten, CDs und Promoartikel. Auch er hatte genügend Interessenten.
Ein Schmankerl hebten sich die beiden auf Jens´Initiative aufgehoben. Ein von Romy Löbel handgemaltes und vom Künstler selbst signiertes Portraitfoto sollte vor dem Auftritt für das höchste Gebot versteigert werden. Dazu dann im Konzertbericht noch paar Worte.
Insgesamt und da schließe ich mal das Portrait in die Summe mit ein, wurden bei Stand vom Montag (25.11.) ca. 1400 € eingenommen ! Ein voller Erfolg und Danke an die Spender !

Wenn es die technischen Möglichkeiten gäbe, wie z.B. Breitbandanschluss (WLAN) vor Ort, könnte man im komnenden Jahr sicher auch dieses Ergebnis noch um weiteres übertreffen. Mit den WLAN-Sticks oder Handynet kann man leider nicht so schnell reagieren, da diese sehr langsam agieren und reagieren. Diese Erfahrungen waren meine im letzten Jahr. So könnte man bestimmte Artikel gleichzeitig im Internet wie Facebook live anbieten.

Alles in allem war es ein riesiger Erfolg für Ulli und Kerstin und die deutsche Krebshilfe ! Weiter so !

2. Kaffetrinken und Fanstammtisch im Loft

Da es draussen wettermäßig unfreundlich wurde, haben wir auf das geplante Foto vor dem PUHDYS-Stein am Parkhaus verzichten müssen und zogen gemeinsam in den Loft nach oben ein. Alles ging geordnet zu. Wir nahmen unsere Plätze ein und die Tische waren mit Gedeck sowie Kaffee und Kuchen eingedeckt. Romy begrüßte uns erst mal und erklärte uns den Ablauf. Es gab Kaffe, Kuchen Stollen, und wer noch was essen trinken wollte, konnte es zusätzlich bestellen. Romy bat uns, die Wünsche für das kommende Jahr aufzuschreiben. Diese wurden in einen Behälter deponiert und werden kommendes Jahr geöffnet.
Abschließend stimmten wir noch ab, zu welchem Song die Fans zum Konzert die Wunderkerzen anzünden sollen. Es siegte erwartungsgemäß "Das Buch". Strategisch auch am besten, falls die Hütte Feuer fängt, wäre es wenigstens beim letzten Lied passiert. Aber auch daran wurde gedacht, es wurde brandschutztechnisch abgeklärt und uns erlaubt !
Der Gewinner des Wolgast-Rätsels - unser Schattenreiter-Bernd durfte dann unseren Tisch verlassen, er hatte nun von Hubert Bayer seinen Preis, einen Backstagebesuch der PUHDYS zum Soundcheck erhalten und durfte die nächsten Minuten zu zweit im noch leeren Ballsaal den PUHDYS beim Proben zuschauen, sich das Erinnerungs-Foto für die Ewigkeit schießen und sogar mal auf die Bühne schauen. Auch er wird sicher lange von den Ereignissen zehren, seine ersten begeisterten Kommentare erfuhr ich bereits aus seinem strahlenden Gesicht vor dem Konzert. Ich freue mich riesig für Dich !

3. Das Konzert und der F-Block

Vor dem Konzert heizte ein DJ ein, wir hatten oben keine Sicht auf sein Mischpult. Auf einmal wurde es still, Kai Suttner betrat die Bühne. Er kündigte natürlich wieder das CD-Set mit Truck und Plakat und PUHDYS-Beutel an, aber bat dann auch Ulli und Kerstin auf die Bühne.Auch eine Premiere für die beiden, von ihren Ikarus-Auftritten mal abgesehen. Dass Ulli moderieren kann, beweist er alle 2 Jahre zu seinem Fantreffen in Braunsdorf. Aber heute ging es um etwas besonderes: Kerstin hatte das handgemalte "Quaster" - Porträt in der Hand und Ulli erklärte, dass sie es noch am Abend vor dem PUHDYS-Konzert zum höchsten Gebot versteigern möchten. Dieses übernahm dann der DJ des Abends. Ich sag es hier nun nochmal: Das Bild ging für sage und schreibe 320 ( in Worten dreihundertzwanzig) € zum neuen Besitzer. Ein fetter Applaus auch von hier aus nochmal !

Langsam wurde es Zeit, es war schon 20:20 Uhr und endlich erklang das Schiffsintro. Die PUHDYS kommen !
Zum Konzert selbst muss ich sagen, es war ein eher standardmäßiges Rockkonzert ohne besondere Höhepunkte. Es wurde die Titelfolge von Großenhain im Oktober gespielt. Mal sehen, ob ich sie noch nachreichen kann. Was aber von oben gut auszumachen war, die Stimmung im Publikum. Da ging mächtig die Post im bis zum letzten Platz gefüllten Saal ab. "Wilder Frieden" wird als längste Fassung in die Geschichte eingehen, zum Beginn gab es einen längeren Loop, so dass man nicht einsetzen konnte. Da muss was mit dem Computer gewesen sein, auch die Techniker rätselten und wuselten.
Dann gab es ja natürlich das "Puhdys-Medley" mit dem Ikarus-Part, nur Daniela aus Halle konnte ich als "bekannt" ausmachen, sie stand neben Quaster.
"TV-Show" - Klaus wurde an diesem Abend leider nicht gesungen, das hatte er dieses Jahr bei einem "Rockkonzert" nur in Kamenz ein einziges Mal gemacht. Zum Akustisch ist er am Mikrofon mit diesem Song. Bald wird er ja mit seinem neuen Titel ans Mikrofon müssen.

So vergingen gute 2 Stunden, nach der Rockerrente betraten der Geschäftsführer des TIVOLI - Herr Säurich sowie die Damen des FC Freiberg die Bühne und überreichten mit kurzer Gratulation die Torte und ein Geschenk sowie eine Rose zum 44. Band-Geburtstag.
Danach setzten sich Quaster und Maschine auf den Lüfter und hofften wohl darauf, dass mal nicht die "Eisbären" gewünscht werden. Es kam aber nicht anders.... Gut, war ein kleiner Scherz von mir, also seit 97 kann ich mich an kein Konzert mehr erinnern, zu dem dieses Lied nicht gespielt wurde. Maschine liebt dieses Lied und offenbar viele Fans auch. Es ist schon eine Partynummer.

Jetzt wurde das Buch angespielt und der Block F (Ich löse es mal auf: F steht für Fanstammtisch, bei Dynamo Dresden heisst das K) entzündete nahezu synchron die Wunderkerzen ! Ein fantastischer Anblick mit Gänsehautgefühl. ich selbst vergaß, dass meine Videokamera lief und konnte meinen spontanen Kommentar "Herrlich" nicht mehr vermeiden. Wie mir Maschine einen Tag später sagte, fanden die PUHDYS es da oben "phantastisch".
Dann nochmal Aufstellung auf der Bühne zum Abschied und dann verließen sie diese auch relativ schnell.

Auch wir verabschiedeten uns dann von unseren Freunden und traten den Heimweg an, denn zum einen musste ich noch die Speicherkarten leeren und die Akkus für den nächsten Tag aufladen.. Warum, lest ihr unter dem "Wort zum Sonntag"

#4 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 27.11.2013 01:53

avatar

Bernd, da ist noch Bier drin! 3D-Brille auf und austrinken Was will man mehr? Trinken natürlich !

Hier zuerst mal mal noch paar Bildchen unten zur Spendenaktion und im Loft:

#5 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 27.11.2013 01:58

avatar

Paar Fotos vom Konzert im TIVOLI...

Unser Fotoalbum auf Picasa:
--> Hier klicken ! <---
Viel Spaß !

#6 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 28.11.2013 19:38

avatar

jetzt nun das große Fotoalbum auf PICASA, alle 479 Fotos von Angela, Kerstin und Bernd
Der Link: https://plus.google.com/photos/106840649...374227447102993
Viel Spaß beim Anschauen !
Haben dieses Mal aufgrund der hohen Menge auf Hochauflösung verzichtet.

#7 RE: Freiberg das Geburtstags-Konzert am 23.11.13+Spendenaktion, Fanstammtisch im Loft von Bernd 03.12.2013 16:57

avatar

Statt Picasa nun Flickr und in voller Auflösung:
Da der Fotoupload wieder klappt, jetzt noch das hochaufgelöste Album vom 23.11.13 in Freiberg:
- Spendenaktion
- Stammtisch im Loft
- Konzert
Das Fotoalbum (Auswahl) Freiberg 23.11.13 mit Fotos von © Angela, Kerstin und Bernd hochaufgelöst und teilweise bearbeitet auf Flickr:
Link zum Album: -->KLICK<--

QR-Code für Tablets und Smartphones: Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz